Vorwort & Typenbeschreibung

Ich bin ein echter Münchner Geldmaster, 1981 geboren und werde auch hier im traumhaften Bayern bleiben. Meine Überzeugung ist es seit meiner Teenagerzeit unwürdige, nichtsnutzige und ungeliebte Männer als Gay - Sklaven mit einem sogenannten Blackmail - Vertrag vielleicht ein Leben lang an mich als Opfer zu binden, der sie teuer zu stehen kommt und dem sie sich nur sehr schwer oder garnicht entziehen können! Die Luft die mein Geldsklave zum Atmen bekommt braucht er um sich gegenüber mir zu rechtfertigen.
Zugegeben ist für viele Leute dieser Fetisch mehr als nur fragwürdig und unverschämt - ABER immer noch schmerzloser, diskreter und für Betroffene weitaus ergiebiger als jedes SM-Studio!

Überleg doch mal ganz ehrlich: 
Ist es nicht das, was Du willst? Dich einem Boy unterzuordnen, ihm regelmäßig Deine Gefühlslage zu schildern und mit ihm in ständigen Kontakt zu bleiben? Deine Bezeichnung hat viele Namen. Egal ob “Geldsklave”, “Moneyslave”, “Cashslave” oder “Zahlschwein” genannt wird, so bist doch immer nur Du damit gemeint! Deine Befriedigung liegt einzig und allein in der Tatsache, dass Du Deine Schulden bezahlst und wenn notwendig Dein Hab und Gut an mich abgibst! Deine Kreditkarte ist mein Blitzen in den Augen und Du erhoffst Dir davon den ein oder anderen Vorteil. Deine Schulden werden immer mehr, Du fühlst Dich total ausgelaugt und gedemütigt. Du siehst zu mir hoch wie ich es genieße, Dich nach Strich und Faden abzuzocken und zu erniedrigen. Dein ganzer Lebensinhalt dreht sich nur noch um die tägliche Hoffnung, eine Nachricht von mir zu erhalten und mir sprichwörtlich zu Füßen zu liegen. Du weißt, wenn Du nicht zahlst wird es sehr unangenehm und daher gehorchst Du mir ohne Widerworte. Du bist nur aus einem Grund geboren: Um mir Dein schwer erspartes Geld in die Tasche zu schieben! Das ist das einzige was Dich erregt und was Dich glücklich macht!

Du bist sehr erfolgreich im Leben, hast einen guten Job und Kollegen die Dich schätzen und ehren! Alle behandeln Dich bevorzugt und stets mit dem notwendigen Respekt und niemals erfährst Du ernsthafte Kritik - vielleicht sogar zu viel des Guten! Aber an was kann das wohl liegen? Etwa weil du ein gut aussehender und erfolgreicher Kollege bist? Der immer dabei ist wenn es darum geht einen draufzumachen? Einer der stets zu Diensten ist wenn es um Gemeinschaftsarbeit geht?

Oder bist Du nur beliebt, weil Du ein Vorgesetzter bist? Weil Du Chef bist? Weil sie alle keine andere Wahl haben als Dich anzulügen? Und das nennst Du ein schönes Leben mit einem schönen Job und überhaupt schöne heile Welt???

Du hast sehr wenig Freunde, eigentlich gar keine wenn man es rechtens bedenkt! Warum also noch warten und mehr Zeit zu verlieren???
Du weißt genau, obwohl Du viele Nummern kleiner bist als ich beschäftige ich mich mit Dir und gebe Dir den letzten Halt den Du auf der Welt hast!
Du hast es verpasst Dir Freunde zuzulegen und es gibt keine andere Möglichkeit mehr, als Dir Zuneigung zu erkaufen! Dazu kommt noch, dass Du in einer Position bist in der Du Dir das garnicht leisten kannst, so zu sein wie Du bist! Du stehst auf Boys und hattest wohl nie die Gelegenheit, Deine Neigung richtig auszuleben? Die wirst du auch in Zukunft nicht haben! Du verdienst eigentlich nichts weiter als pure Verachtung und grenzenlosen Hohn und Gelächter!

Egal was Du sagst, was Du tust oder wie Du lebst... Du gehörst mir!

 

Warum Du hier bist:

1.) Du bist fasziniert vom Gedanken ausgenutzt zu werden
2.) Du unterwirfst Dich einem dominanten Boy
3.) Du bindest Dich dazu freiwillig mit einem Vertrag
4.) Als “Dankeschön” erwartest Du Verachtung
5.) Du versuchst alles, um mir zu imponieren
6.) Du nimmst zur Not einen Kredit auf, um mich auszuzahlen
7.) Du verfällst meinem erotischen, männlichen Charme
8.) Du lieferst Dich hilflos aus
9.) Du denkst Tag und Nacht an mich und mein Wohlbefinden
10.) Du bist nur auf dieser welt um in meiner Hand zu sein

 

 

Was Du hier tust:

1.) Du schließt mit mir einen Vertrag ab
2.) Dieser Vertrag wird Dich binden
3.) Das Auflösen des Vertrages ist zahlungspflichtig
4.) Du hast bei diesem Vertrag nur Nachteile & keine Vorteile
5.) Der Vertrag erfordert eine monatliche Zahlung
6.) Mit der ersten -freiwilligen- Zahlung ist der Vertrag gültig
7.) Der Vertrag ist rechtskräftig und nicht anfechtbar
8.) Zahlungsverzug führt zu Vertragsstrafen
9.) Du bist Dir bewusst, dass Du mir verfällst
10.) Du verpflichtest Dich, offene Forderungen zu vermeiden

 

 

Was, wenn Du es nicht tust:

1.) Bei Zahlungsverzug von 5 Tagen: Es wird eine Mahnung zugestellt, ich erhebe Mahnkosten.
2.) Bei Zahlungsverzug von 20 Tagen: Es wird eine weitere Mahnung zugestellt; Dein Bild & Vorname wird von mir ins Netz gestellt.
3.) Bei Zahlungsverzug von 30 Tagen: Es fällt eine Vertragsstrafe an.
4.) Bei weiterem Zahlungsverzug: Die offene Summe verzinsen sich zu 50% pro Monat; Es werden Name, Adresse & Foto hier ins Netz gestellt.
5.) Bei Zahlungsverzug ab dem 6. Monat werde ich Deinen Personalausweis hier im Netz veröffentlichen.
6.) Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben Deine Daten im Internet.
7.) Der Vertrag kann gegen eine Sonderrate aufgelöst werden, die jedoch nicht gering ausfallen wird.

 

 


Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!